Nächste Termine

  • 28.09.2021 - 8.00 Uhr
    Restmüllabholung Berwang/Rinnen
  • 01.10.2021 - 13:00-17:00
    Recyclinghof Berwang - Jeden Freitag von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet!
  • 01.10.2021 - 15:00-17:00
    Kiesgrube von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet !
  • 08.10.2021 - 13:00-17:00
    Recyclinghof Berwang - Jeden Freitag von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet!
  • 08.10.2021 - 15:00-17:00
    Kiesgrube von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet !

» Alle Termine

Luftaufnahmen

Luftaufnahmen Berwang

Gemeinde.Berwang

« zurück

Tirol impft! - Der Weg zur Normalität!

Tirol impft. Ohne Anmeldung.

Wichtiges im Überblick:

Erstimpfung: Im Rahmen des Angebots können Sie auch ohne Anmeldung Ihre Covid-Impfung erhalten. Es steht Ihnen der Impfstoff von BioNTech/Pfizer zur Verfügung. Auf Wunsch erhalten Sie auch Moderna, AstraZeneca oder Johnson & Johnson. Kinder unter 14 Jahren benötigen bei einer Impfung das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten und müssen von diesem oder einer volljährigen Person aus dem gemeinsamen Haushalt zum Impftermin begleitet werden. Für Zweitimpfungen ist der Mindestabstand von 28 Tagen jedenfalls einzuhalten. 

Zweitimpfung: Grundsätzlich werden Personen gebeten, ihre Termine für die Zweitimpfungen entsprechend der Einladung wahrzunehmen! Jetzt gibt es ein Alternativangebot beispielsweise für jene, die noch einem ursprünglichen längeren Impfintervall zuzurechnen oder an ihrem Zweitimpftermin verhindert sind – diese Personen können beispielsweise unabhängig von ihrem ursprünglichen Zweitimpftermin im Rahmen der Aktion eine Zweitimpfung ohne Anmeldung erhalten. Die Zweitimpfung ist frühestens 28 Tage nach der ersten Impfung möglich. Alle regulär übermittelten Termine für Zweitimpfungen bleiben aufrecht, sofern das Angebot ohne Anmeldung nicht genutzt wird.

Termine für Erst- und Zweitimpfungen ohne Anmeldung:

Gut zu wissen:

Geimpft wird solange der Impfstoff-Vorrat reicht ((Auswahlmöglichkeit bei Erstimpfung; bei Zweitimpfung in der Regel mit dem Impfstoff der Erstimpfung)

  • für Personen, die in Tirol dauerhaft wohnhaft oder beruflich tätig sind
  • nehmen Sie Ihren gelben Impfausweis, Ihre e-Card und einen gültigen Lichtbildausweis sowie den bereits ausgefüllten Aufklärungs- und Dokumentationsbogen mit (auch bei Zweitimpfungen!)
  • Bei Erstimpfungen erfolgt die Terminvereinbarung für die Zweitimpfung direkt vor Ort (in der Regel 28 Tage später; es stehen Alternativtermine zur Verfügung)
  • Erstimpfungen erhalten auch Personen, die bereits genesen sind (Voraussetzung: vollständige Genesung und mindestens vier Wochen Abstand zwischen positivem PCR-Testergebnis und Impfung)

Informieren Sie sich im Vorfeld einer Covid-Impfung über möglicherweise auftretende Impfreaktionen und Nebenwirkungen. Relevante Informationen dazu finden Sie unter www.tirol.gv.at/tirolimpft sowie auf der Website des Sozialministeriums.

  • corona.impfung.4.7.21pdf.jpg